Contact

Telefon 0151 16 615 616
E-Mail

Header

Praxis für Verhaltenstherapie
Tobias Rohde
Psychologischer Psychotherapeut

Contact

Telefon 0151 16 615 616
E-Mail

 
Header

Praxis für Verhaltenstherapie
Tobias Rohde
Psychologischer Psychotherapeut

Contact

Telefon 0151 16 615 616
E-Mail

 
Aktuelles 6/2018

Diese Praxis bietet ein Skillstraining an, das Ihnen hilft, Ihr Alltagsleben stärker nach den eigenen Vorstellungen zu führen. Die Gruppe funktioniert nach der Methode der Dialektisch-Behaviorale Therapie (DBT). Sie umfasst die Module Achtsamkeit, Stress-Management, Umgang mit Gefühlen und interpersonelle Fertigkeiten. Information zur DBT gibt es hier:
https://de.wikipedia.org/wiki/Dialektisch-Behaviorale_Therapie.

Wer kann teilnehmen?
1. Sie können teilnehmen, wenn Emotionen bei Ihnen intensiv auftreten, häufig schwanken und es für Sie deswegen schwierig ist, Denken, Verhalten oder Ihren Selbstwert in Ihrem Alltag stabil zu halten. Die Diagnose „Borderline-Persönlichkeit“ ist nicht unbedingt erforderlich.
2. Sie brauchen eine parallel laufende Einzeltherapie und ein Vorgespräch mit mir.
3. Sie müssen an 15 aufeinanderfolgenden Terminen ausnahmslos teilnehmen können.

Wann sind die Termine?

Die Trainingsabende finden jeweils donnerstags von 19.00 – 21.00 Uhr statt. Einen genauen Terminplan erhalten Sie im Vorgespräch. Zur Terminvereinbarung für ein Vorgespräch senden Sie mir bitte eine Email.

Was kostet die Teilnahme?

  • Bei Privatversicherten richtet sich die Kostenübernahme nach dem Individualvertrag.
  • Gesetzlich Versicherte erhalten die Kosten von ihrer Kasse, wenn für Sie eine kombinierte Therapie (Einzel und Gruppe) mit mehreren Behandlern beantragt und genehmigt wurde.
  • Als Selbstzahler kostet eine Sitzung (110 min.) 40,20 EUR.

Zu den Kursgebühren kommen noch die Kosten für das „Interaktive Skillstraining für Borderline-Patienten“ von M. Bohus und M. Wolf-Arehult; die CD-Rom wird vom Klett-Cotta-Verlag herausgegeben (ca. 35 EUR).

Was ist zu beachten?

  • Pünktliche und ununterbrochene Teilnahme
  • Selbstständige Vor- und Nachbereitung der Sitzungen
  • Tägliches Training
  • Gegenseitige Unterstützung.